Friedenslicht

Laterne Friedenslicht

Wie alle Jahre kommt auch dieses Jahr wieder das Friedenlicht aus Bethlehem das Thema dieses Jahr ist „Hoffnung schenken – Frieden finden“.
Die Aussendungsfeier in der Nürnberger Lorenzkirche findet am Sonntag 13.12. um 12.30 Uhr statt.
Die Friedenslichtfeier in St. Otto findet am Donnerstag 17.12 um 18.00 Uhr in der Kirche statt und ersetzt unseren üblichen Besuch beim Bürgermeister.

Es wäre schön wenn zu beiden Terminen viele Pfadfinder aus dem Stamm Aurachtal anwesend wären.

Nikolausfeier am Sonntag 06.12.

Wir treffen uns um 17.00 Uhr in Hammerbach am Küchenstudio Weller von wo aus wir noch ein Stück laufen werden. Ich braucht also festes Schuhwerk, Plätzchen eine Tasse und ein bisschen Vorweihnachtliche Stimmung.
Wir würden uns freuen wenn ihr möglichst zahlreich erscheint.

Neu mitmachen bei den Pfadfindern

Es gibt vier Altersgruppen gemeinsam für Mädchen und Jungen. Diese treffen sich wöchentlich in unseren Pfadfinderräumen in St.Otto in Herzogenaurach. Nach den Sommerferien geht es wieder los. Bei uns kann man in jeder Altersstufe neu einsteigen und mitmachen.

St. Otto Fest am Sonntag, 27. September

Die Pfarrei St. Otto feiert am Sonntag, den 27. September ihr Otto-Fest. Beginn ist um 10:00 Uhr mit dem Festgottesdienst. Anschließend gibt es Mittagessen, Kaffee & Kuchen, Cocktails und ein buntes Rahmenprogramm. Herzliche Einladung an alle Wölflinge, Jupfi, Pfadi, Rover und Eltern.

Herzogenauracher Pfadfinder in Japan

Jamboree

33.000 Pfadfinderinnen und Pfadfinder aus der ganzen Welt hatten ihre Zelte beim 23. World Scout Jamboree in Japan aufschlagen, darunter auch viele Pfadfinderinnen und Pfadfinder der DPSG und vier Pfadfinder aus dem Stamm Aurachtal.
Zum größten Pfadfindertreffen der Welt waren vom 28. Juli bis 08. August in Yamaguchi bei Hiroshima Teilnehmende aus 150 Ländern zusammengekommen. Sie erlebten gemeinsam ein vielfältiges Programm und haben dabei internationale Freundschaften geschlossen.

Berichte und Impressionen:
https://www.facebook.com/rdp.wsj2015?fref=nf
https://www.youtube.com/channel/UCGGDsrPWk0KokGxneAJX7kw


Weltwärts

Unser Jupfileiter Lukas Matzick ist am 6. August für ein Jahr zum Weltfreiwilligendienst nach Benin aufgebrochen. Er hilft dort im Rahmen des Weltwärtsprogrammes des Kindermissionswerk in einem Projekt mit.
Über sein Leben dort bereichtet er in einem Blog: http://blog.sternsinger.de/category/freiwillige_2016/matzick-benin/

Und unser Wölflingsleiter Jan Hellmann ist für sechs Monate zum Studieren nach Australien.
Wir wünschen Lukas und Jan viel Spaß und neue Eindrücke und freuen uns wieder auf sie.